°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°Wie lernt ein Mann Ballett?°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°



  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


Webnews



http://myblog.de/pi3.14159

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Männer springen höher

Ich habe ja immer geglaubt, es gäbe keine Wochen ohne Montag. Manch einer wünscht sich, dass man die Montage abschaffen würde, aber jetzt wurde ich eines besseren belehrt! Ich habe nun tatächlich 2 Wochen ohne Montag hinter mir, wenn man den Montag als den Tag definiert, an dem Ballett-Unterricht stattfindet.

 Naja, der ausgefallene Unterricht machte sich wohl auch sofort bemerkbar, denn Eva meinte, dass ich irgendwie schief wäre, auf der Stangenseite. Wie auch immer, der Unterricht hat mir so viel Spaß gemacht, wie schon lange nicht mehr und ich war erstaunt, wie gut ich die Übungen noch konnte trotz der 2-wöchigen Unterbrechung.

Besonders Lustig waren die Sprünge am Ende der Stunde. Ich habe schon gemerkt, dass ich irgendwie nicht richtig mit der Musik mitkomme... Trotzdem war ich überrascht, als Eva den anderen (weiblichen) Kursteilnehmern erklärte, dass Männer höher springen und deshalb eine etwas langsamere Musik brauchen und verkündete, dass sie für mich die Musik etwas langsamer stellen würde, Die anderen dürften nochmal mitspringen, könnten aber auch Pause machen...

Endlich dreht sich übrigens wieder alles! Wir haben jetzt auch bei Eva angefangen, Pirouettten zu üben. Wir haben zwar nur lausige viertel-Drehungen geübt, aber immerhin. Irdendwie war ich doch damit überfordert, die Piruetten alleine weiterzuüben. Ich habe ja schon an anderer Stelle angemerkt, dass die Piruetten eines der Dinge sind, die ich mir am meisten wünsche zu erlernen!

Ich bin auf jeden Fall überglücklich, dass jetzt wieder Ballett-Unterricht ist und freue mich schon auf den Freitag, auf den schönen Ballettunterricht bei der netten Eva (oder umgekehrt?)

Vielleicht sind ja bis dahin meine neuen Schuhe da! Wegen meiner Kleidung hat mich ja auch eine Kurstelinemerin angesprochen. Sie meinte, dass ich ja schon voll für Ballett ausgerüstet wäre... ich habe ihr dann promt erzählt, dass ich schon wieder neue Schuhe brauche, weil die anderen durchs viele Üben schon Löcher haben. Da fragte sie mich, ob ich wohl Balletttänzer werden wolle. Nein, sagte ich und kam leider nicht dazu ihr viel mehr zu erzählen, als dass ich mal Mathematik- und Physikleher werde.

Tja, ich denke ich muss mal mit Reymund verhandeln, dass in der Ballett-Schule die Ferien abgeschaft werden! Ich habe immer noch keine Ahnung, wie ich denn die Sommerferien durchstehen soll!

So, dann werde ich mich mal mit einem Freudensprung, verzeihung Sauté verabschieden!

12.6.07 19:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung